Papierqualität - darf es ein bisschen hochwertiger sein?

Geschrieben von Die Printagonisten am .

Wenn Sie Werbemittel wie Flyer oder Broschüren planen, dann gehören die Überlegungen zur Papierqualität dazu. Welches Papier ist geeignet?

 

Papier: wie schwer

Um noch einmal auf den Blogbeitrag über die Haptik einzugehen: Die Haptik hilft Ihnen, dass Ihre Werbung in Erinnerung bleibt. Wenn Sie ein hochpreisiges Produkt bewerben, das nicht „mal eben“ mitgenommen ist, sondern einen längeren Entscheidungsprozess benötigt, dann sollten Sie mit Ihrer Werbung Eindruck machen. Und zwar so viel, dass sich Ihr Kunde daran erinnert, wenn er eine Entscheidung treffen will. Das Unterbewusstsein spielt dabei eine große Rolle: und dieses wird sehr stark durch den Tastsinn bedient. Die Papierqualität und auch die Haptik durch Veredelungen  spielen hierbei eine Rolle.

Visitenkarten – werden vielleicht wieder in die Hand genommen?

Man hat keine zweite Chance für einen ersten Eindruck – aber dieser kann verfestigt werden. Das erreichen Sie z.B. mit Ihrer Visitenkarte. Das sollten Sie nutzen! Möchten Sie den Eindruck hinterlassen, dass Sie Qualität bieten, dann sollte auch das Material Ihrer Visitenkarte diesen Eindruck bekräftigen. So wird Ihr gegenüber die Karte wieder in die Hand nehmen.

Werbung für abstrakte Produkte

Sie machen Werbung für eine Versicherung, Aktienfonds oder für Politik? Etwas, das man nicht greifen kann? Dann sollte Ihre Werbung umso greifbarer sein, denn auch hier gilt: was ich nicht begreifen (oder ergreifen) kann, das vergesse ich schnell wieder. Die Haptik und der „da war doch was…“-Effekt sollten Ihnen also ein paar Gedanken wert sein, wenn Sie die Frage nach der Papierqualität und der Veredelung Ihrer Werbemedien beantworten müssen.

Darf es auch Recyclingpapier sein?

Recyclingpapier ist lange kein minderwertiges Papier mehr, das hässlich aussieht. Zudem gehört Nachhaltigkeit mittlerweile zum guten Ton. Und so hat man sich daran gewöhnt. Auch bei recyceltem Papier gibt es massive Unterschiede im Gewicht und Bearbeitung, so dass so manches Papier gar nicht mehr als die „Öko-Variante“ erkennbar ist.

Kontaktieren Sie uns.

Die Printagonisten GmbH
Greizer Straße 7-9
07907 Schleiz
Tel.+49 (0)3663/423308
Fax +49 (0)3663/413411
info@printagonisten.de

Öffnungszeiten Schleiz

Montag - Donnerstag
7.00 - 17.00 Uhr
Freitag
7.00 - 14.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Niederlassung:
Karlsweg 8a
08371 Glauchau
Tel. 03763/2896
Fax 03763/2671
adam@printagonisten.de

Öffnungszeiten Glauchau

Montag - Donnerstag
7.30 - 17.00 Uhr
Freitag
7.30 - 14.00 Uhr

Besuchen Sie uns bei ...

Designed & Produced by Web-adrett. Copyright © 2014 Die Printagonisten. Alle Rechte vorbehalten.